So soll unser Paket sein : White - Vintage - Herzen - Holz - Grau - Nähen - Emaille - Beige – Stoff - Pünktchen – Schmuck – Baumwolle - Shabby - Häkeln – silber - Seife – Streifen - Glas – Spitzen – Draht -

ein kleines bisschen hellblau, zartrosa und mintfarben

Mittwoch, 30. April 2014

Es ist angekommen....


Das Logbuch ist gestern , 2. Mai 2014 angekommen !

bei mir:)

Als ich gerade heimkam, hatte mein Mann das riesengrosse Paket entgegengenommen gehabt.

Leider komme ich in den nächsten Tagen, d.h. diese Woche gar nicht dazu, drin zu stöbern und es aufzufüllen, da wir heute zu einem Geb. gehen, morgen zur Maiwanderung, am Freitag hat mein Mann und am Samstag meine Tochter Geburtstag. Nächste Woche wird bei mir auch eng, da meine Mutter ins Krankenhaus muss und ich sie zur Voruntersuchung und am Op Tag hinbringen muss. Das alles neben der Arbeit und meinem ärztlich verordneten Rückentraining.

Kurz um - das Paket wird erst Ende der nächsten Woche weiterreisen!! Ich schaffe es vorher nicht, mir was auszusuchen und aufzufüllen 
( dazu muss ich sagen, ich habe es nicht geschafft, soviel vorzubreiten, das es für einen Austausch langen würde )

Nun wollte ich noch sagen, dass ich  sehr gern bei diesem wunderschönen Wanderpaket mitmache, aber ehrlich gesagt ist mir das Tempo zu rasant! Es war erst am 28.3. bei mir und heute habe ich es schon wieder... können wir nicht eine Lösung finden, das das Paket wöchentlich weiterwandert? 
Wie empfindet ihr das? 
Geht es euch so wie mir oder ist es so wie es ist OK für euch?
 Wenn man es 3 -4 mal im Jahr bekommt, finde ich, langt das oder? 

Wie gesagt, ich möchte gerne weitermitmachen, denn es sind ja herrliche Dinge drin - was ich so sah auf euren Bildern und beim letzten Stop bei mir.

Vlt hinterlasst ihr einen Kommentar, wie ihr den Lösungsansatz findet und  ich hoffe auf eine Lösung die für alle OK ist.

Nun wünsche ich euch allen einen schönen
1. Mai :) hoffentlich kein verregneter

Liebe Grüsse 
Eure Tina


Kommentare:

  1. Liebe Tina!
    Da hast Du ja noch einiges vor Dir. Ich bin ganz Deiner Meinung. Das Wanderpaket macht mir auch Riesenspass, aber es geht wirklich zu flott. Ich meine, daß Iris anfangs auch ausgerechnet hatte, daß jeder das Paket ca. 3 mal im Jahr bekommt. Das würde mir auch reichen, da man ja auch noch ein paar schöne Dinge dafür anfertigen will. Mal schauen, ob dafür eine Lösung gefunden wird. Macht es Euch schön und liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina,
    ich unterstütze deine Bitte.
    Ich habe mir auch selber sehr viel Druck gemacht, weil alle anderen das Paket so schnell weiter geschickt haben, dass ich mir schon Gedanken gemacht habe, als ich es übers Wochenende behalten habe... Dass du jetzt schon wieder dran bist, liegt natürlich auch daran, dass die Reihenfolge dies Mal eine andere ist und du halt ganz am Anfang stehst, aber wenn wir sagen würden, es ist völlig o.k., das Paket eine Woche zu behalten und erst dann weiterschicken zu müssen, wäre ich sehr einverstanden damit!
    Ich wünsch dir für die nächsten Tage und die nächste Woche viel Kraft und wenn ich nach dir dran wäre würd eich dir sagen: Lass dir alle zeit, die du brauchst!!, bis du es weiter schickst. Da hat doch jeder Verständnis für!
    Liebe Grüße von Sabine

    (Das Wanderbuch hab ich nachgeschickt, es kommt mit Hermes!)

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich hab' jetzt auch kein Problem damit, wenn das Paket eine Woche bei einem steht...
    Allerdings ist es bei mir so, dass ich das Paket eigentlich so schnell wie möglich weiterschicken und nicht eine ganze Woche bei mir rumstehen haben möchte.
    Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann, ist der Druck von dem ihr sprecht. Ich weiß doch ungefähr wann ich dran bin und kann dementsprechend schon etwas vorbereiten; und wenn ich wirklich mal keine Zeit habe, dann kann ich das doch kommunizieren und werde dann eben mal übersprungen oder weiter nach hinten geschoben...

    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Ich verstehe dich, liebe Tina, ich habe das Paket auch ein bisschen länger hier stehen gehabt!
    Aber lt. den "Regeln" haben wir doch alle 5 Tage Zeit uns etwas auszusuchen und das Paket weiterzuschicken.
    Diese Zeit kann doch jede von uns nutzen.
    Macht euch bitte nicht so ein Druck! Es soll doch Spass machen!
    Es grüsst ganz lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tina,
    alles OK - lass dir Zeit und genieße die Feiern :-) Toll finde ich, dass du gleich Bescheid gegeben hast, wann es weiter reisen wird.
    Wenn ihr möchtet können wir die Dauer gerne auf 7 Tage erweitern. Mir geht es jedoch so, dass ich die "Monster" als gerne wieder aus dem Haus haben möchte :-)
    Viele, herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. nun gebe ich auch noch meinen "senf" dazu. das letzte mal hatte ich das paket im februar 14. jetzt rechne ich ungefähr im juni 14 damit. also ein zeitraum von ungefähr 3 1/2 bis 4 monaten. das finde ich voll ok. mir geht es auch so, dass ich das paket ziemlich schnell wieder aus dem haus haben möchte, es stört meine "ordnung", weil ich es entweder nach oben oder in den keller schleppen müsste, um es aus meinem blickfeld zu bekommen. druck soll aber bei niemanden entstehen, dann macht die ganze sache keinen spaß mehr. wenn also jemand in besonderen fällen mehr zeit als fünf tage braucht, muss er sich h nur melden.
    liebe tina, jetzt wünsche ich dir ganz viel freude an deinen "feiereien", geniesse sie ohne an das paket zu denken.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,

    also, ich muss jetzt auch nochmal schnell kommentieren. Ich finde die 5 Tage absolut ausreichend zum Aussuchen, Auffüllen und Weiterschicken. Das Paket ist ja doch auch ziemlich groß und ich bin immer froh, das "Monster" ;-)) aus dem Haus zu haben. Ich finde es aber toll, wenn mal etwas dazwischenkommt (so wie bei Dir), dass es dann auch eine Ausnahme gibt......jeder hat ja sein Tempo und sollte sich dann auch mal ein bisschen "mehr" Zeit nehmen dürfen.
    Also, nimm dir die Zeit und genieße das Aussuchen ♥♥♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tina,
    Ich kann dich sehr gut verstehen aber ich habe schon Platztechnisch keine Möglichkeit das Paket länger als eine Nacht stehen zu haben. Wir haben ja Katzen und die dürfen nur ins Schlafzimmer nicht, da ist aber kaum Platz es unterzubringen. :-( Deshalb schicke ich es meist noch am gleichen Tag wieder los.
    Mach dir am besten nicht so viele Gedanken. :-) Und ehe du ans aussteigen denkst, findet sich sicher eine Lösung. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen